Ausbildungsvergütung: Mit Tarif hast Du mehr in der Tasche

Ausbildungsvergütung: Mit Tarif hast Du mehr in der Tasche

Wie viel Geld steht Azubis zu? Je nach Branche, Region und Tarifbindung kann die Ausbildungsvergütung unterschiedlich ausfallen. Fest steht: Mit Tarifvertrag bist Du besser dran. Unser FAQ rund um das Geld. Wovon ist die Höhe der Ausbildungsvergütung abhängig? Die Ausbildungsvergütung richtet sich nicht nach dem Ausbildungsberuf, sondern

Brückenstrompreis jetzt!

Brückenstrompreis jetzt!

Seit Beginn des Jahres fordert die IG Metall einen Industriestrompreis für die energieintensive Industrie (ISP). Dies zunächst im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages am 9. März 2023 mit dem Schwerpunkt Stahlindustrie an den aber auch schon andere Betrieben der energieintensiven Industrie teilgenommen hatten. Hinzu kam am 24. Mai

Jetzt noch freie Ausbildungsplätze finden

Jetzt noch freie Ausbildungsplätze finden

Am 1. August oder 1. September ist offizieller Ausbildungsstart. Du hast bisher noch keine Stelle gefunden? Wir zeigen Dir, welche Wege zum Ausbildungsplatz noch möglich sind. Wo können sich Bewerberinnen und Bewerber über offene Stellen informieren? Erste Anlaufstelle ist die Arbeitsagentur. Vor Ort berät sie und vermittelt

5 % mehr Entgelt für Tischler im Nordwesten – Tarifabschluss bringt Entgelterhöhung ab August

5 % mehr Entgelt für Tischler im Nordwesten - Tarifabschluss bringt Entgelterhöhung ab August

Ab dem 01.08.23 erhalten die Beschäftigten des nordwestdeutschen Tischlerhandwerk eine Entgelterhöhung von 5%. Dadurch steigt das Eckentgelt für einen Facharbeiter auf 18,90 € pro Stunde oder auf 3166 € pro Monat. Auszubildende erhalten im ersten Ausbildungsjahr eine Erhöhung um 40 €, im zweiten Ausbildungsjahr um 60 € und im dritten Ausbildungsjahr um 90 €.

T-ZUG in der Metall- und Elektroindustrie – Jetzt gibt’s das Tarifliche Zusatzgeld (T-ZUG)

T-ZUG in der Metall- und Elektroindustrie - Jetzt gibt's das Tarifliche Zusatzgeld (T-ZUG)

Mit der Juli-Abrechnung zahlen tarifgebundene Betriebe der Metall- und Elektroindustrie das Tarifliche Zusatzgeld (T-ZUG) aus – 27,5 Prozent vom Monatsentgelt. Optional können Beschäftigte mit Kindern, Pflegeaufgaben oder in Schichtarbeit auch freie Tage wählen. Das Tarifliche Zusatzgeld (T-ZUG) kommt: 27,5 Prozent Deines Monatsentgelts erhältst Du mit der Juli-Abrechnung obendrauf

Tarifbewegung in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie gestartet

Tarifbewegung in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie gestartet

Jetzt wird beraten und diskutiert: Die Tarifrunde für die 220.000 Beschäftigten der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie startet. Bis Anfang Oktober diskutieren die Beschäftigten über die Forderungen. Die wirtschaftliche Lage zeigt, wie unterschiedlich die Betriebe derzeit dastehen. Die Tarifbewegung für die 220.000 Beschäftigten der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie

Nach Feierabend und im Urlaub auf Aus

Nach Feierabend und im Urlaub auf Aus

Der Fluch des Handys: Immer mehr Beschäftigte sind auch außerhalb ihrer regulären Arbeitszeit für Vorgesetzte, Kunden oder Kolleginnen und Kollegen telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Ob sie das müssen, erfährst Du hier. Ein Video-Call am Strand, eine Chatnachricht am Flughafen, eine SMS an der Hotelbar: Die Mehrheit

IG Metall Servicegesellschaft: Urlaub mit der IG Metall

IG Metall Servicegesellschaft: Urlaub mit der IG Metall

Ob Städtetrip, Strand, Badesee, Wandern in den Bergen oder Radurlaub: Metallerinnen und Metaller, die gerade ihren Urlaub planen, profitieren von den Angeboten der IG Metall-Servicegesellschaft. Wer jetzt seinen Urlaub plant, sollte die aktuellen Angebote der IG Metall-Servicegesellschaft kennen. Sie bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern zahlreiche Urlaubsangebote