Die IG Metall-App – Unsere News direkt aufs Smartphone

Die IG Metall-App - Unsere News direkt aufs Smartphone

Mitglieder und alle Interessierten erhalten mit unserer IG Metall-App einen optimierten Schichtkalender. Zudem haben wir die Push-Nachrichten-Funktion erweitert. Seit Mitte Juli steht die neue IG Metall-App im Google Play Store und App Store zum Download bereit. Zu den wesentlichen Änderungen gehören die Funktionserweiterungen im Schichtkalender und für

Antikriegstag in GE – Nie wieder Krieg!

Antikriegstag in GE - Nie wieder Krieg!

Die Waffen müssen endlich schweigen! – FÜR DEN FRIEDEN! „Nie wieder Krieg!“ – das ist und bleibt die Grundüberzeugung des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften. Jeder Krieg ist ein Angriff auf die Menschheit und die Menschlichkeit. Aus dieser Überzeugung unterstützen wir die Friedensbewegung mit unserer gewerkschaftlichen Kraft. Das

Ratgeber Schichtarbeit – Was jeder selbst tun kann

Ratgeber Schichtarbeit - Was jeder selbst tun kann

Schichtarbeit bedeutet vor allem eins: Stress für den Körper. Die Folgen können Schlafstörungen, Herz-, Kreislauf- und Magen-Darm-Erkrankungen sein. Nicht selten leiden Freizeit und Familie darunter. Wir geben Tipps, wie Betroffenen der Taktwechsel leichter fällt. Spätschichten, Nacht- und Wochenendarbeit – in vielen Unternehmen wird mittlerweile rund um die

Was tun bei Hitze am Arbeitsplatz?

Was tun bei Hitze am Arbeitsplatz?

Wenn das Thermometer die 30-Grad-Marke übersteigt, kann die Arbeit im Büro oder in der Werkshalle zur Qual werden. Wir erläutern, ob Beschäftigte die Arbeit einstellen dürfen, geben Tipps für heiße Tage im Betrieb und erklären, warum regelmäßiges Lüften in Zeiten von Corona wichtig ist. So schön es

Tarifkommission fordert 8 Prozent für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie NRW

Tarifkommission fordert 8 Prozent für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie NRW

Die Tarifkommission der nordrhein-westfälischen Metall- und Elektroindustrie hat einstimmig die Forderung für die Tarifrunde beschlossen. Demnach sollen die Monatsentgelte um 8 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten steigen. „Die Beschäftigten erwarten angesichts der stark steigenden Preise und der guten Auftrags- und Ertragslage in vielen Betrieben eine ordentliche Erhöhung ihrer monatlichen Entgelte“, so Knut Giesler, Bezirksleiter der IG Metall NRW und Verhandlungsführer.