Die Website der IG Metall Gelsenkirchen

Das kann sich sehen lassen – Tarifabschluss im Elektrohandwerk

Das kann sich sehen lassen – Tarifabschluss im Elektrohandwerk

Ein Blick aufs Konto – und es kommt Freude auf: Ende Mai ist die erste Tariferhöhung fällig, zwölf Monate später die zweite. Die IG Metall hat eine Lohn- und Gehaltssteigerung von 6,7 Prozent in zwei Schritten durchgesetzt!

Ab Mai dieses Jahres müssen die Arbeitgeber 3,9 Prozent mehr Lohn zahlen, ab Mai 2020 legen sie noch einmal 2,8 Prozent oben drauf. Die Auszubildenden erhalten ab August dieses Jahres 50 Euro mehr, ab August 2020 plus 45 Euro. Der neue Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten, er gilt bis April 2021.

„Dieser Tarifabschluss ist besser als der von 2017,“ freut sich Bernd Epping, Verhandlungsführer der IG Metall-Bezirksleitung NRW. Vor zwei Jahren hatte die IG Metall – ebenfalls für 24 Monate – eine Tariferhöhung von 4,3 Prozent in zwei Schritten erreicht.